Nikon D300 ist eine der erfolgreichsten Kameras von Nikon Corporation produziert. Diese semi-professionellen Kamera in Markt am 11. September 2009 veröffentlicht Mit dieser Kamera können Sie Vielzahl von Bildern in stressfreien Weise zu nehmen. Da es keinen internen Speicher auf Nikon D300 Kamera, so dass Sie auf die Speicherkarte über sie zum Speichern aller Bilder, die Sie geklickt haben, werden anhängen müssen. Nikon D300 unterstützt Compactflash-Karte und Microdrive. Bilder, die über eine dieser Speicherkarten gespeichert sind, zugegriffen werden kann oder mehrfach angezeigt werden.

Irgendwann Fotos, die über Nikon D300 Kamera-Speicherkarte gespeichert sind, erhalten fehlen oder aufgrund Fülle von Gründen verloren. In solchen Situationen, wenn Sie kürzlich verlorene oder gelöschte Fotos von der Speicherkarte verwenden möchten, dann sollten Sie ruhig bleiben und setzen diese Software so früh wie möglich. Das Nikon Foto Erholung-Software kann unter verschiedenen Daten los Szenarien verwendet werden. Einige solche Szenarien sind wie folgt beschrieben:

versehentlichem Löschen: Nikon D300 Kamera nicht irgendeine interne Speicher und damit Sie alle Ihre Fotos auf eingelegten Speicherkarte speichern müssen. Hin und wieder müssen Sie ein paar nutzlose Bilder von der Speicherkarte löschen, um freien Speicherplatz einige der neuen Bilder zu machen. Wenn beim Löschen ein paar überflüssige Dateien von der Speicherkarte einige unangemessene Auswahl erfolgt dann können Sie am Ende das Löschen einige pf wichtigen Fotos von der Speicherkarte.

Unsachgemäße Ejection: Es ist immer zu Kamera-Benutzer empfohlen, ihre Speicherkarte nach dem Ausschalten auswerfen. Allerdings, wenn Sie dieses Verfahren nicht befolgen beim Auswerfen oder Entfernen von Speicherkarte aus der Kamera dann Speicherkarte der Kamera kann zu beschädigten.

Accidental Formatierung: Neun von zehn Mal wir Option-Format verwenden, um alle Dateien aus ausgewählten Speichergerät zu löschen. Wenn Sie Nikon D300 Kamera-Speicherkarte versehentlich formatieren, ohne die Sicherung der Fotos dann werden Sie Dateien von der Speicherkarte dauerhaft zu verlieren. Versehentliche Formatierung geschieht aufgrund verschiedensten Gründen wie unsachgemäße Auswahl bei der Auswahl Speichergerät, menschliche Fehler, während das Spiel mit der Einstellung der Speicherkarte, etc.

Löschen während der Vorschau: Alle Fotografen müssen eine einzige Ähnlichkeit dh Vorschau von Fotos nach der Aufnahme zu. Dies wird durch sie geschehen zu prüfen, Qualität Foto von ihnen übernommen. Wenn jedoch während der Vorschau Foto, wenn Sie auf Löschoption dann ausgewählte Foto wird sofort gelöscht klicken.

Virenbefall: Viren sind Programme, die unzuverlässig einige der unerwünschten Veränderungen in einer bestimmten Datei oder Dateisystem-Laufwerk machen können. Also, wenn diese unerwünschten Programmen korrupten Dateisystem von Nikon D300 Kamera-Speicherkarte, werden alle darauf vorhandenen Dateien wird nicht erreichbar oder zugänglich ist.

Fehlerhafte Kamera: Manches Mal ist es gekommen, dass die Speicherkarte feststellen, fehlerhaft oder beschädigt wird durch fehlerhafte Kamera. Um diese Art von Fotos Verlust zu vermeiden müssen Sie Ihre Kamera in einem besseren Zustand zu halten.

Die Verwendung von Memory Card über verschiedene Gadgets: Speicherkarte sind universelle Speicherkarten, die auf mehreren elektronischen Geräten verwendet werden kann. Aber, wenn Sie dieselbe Speicherkarte auf Nikon D300 Kamera und verschiedene Geräte zu verwenden, dann gibt es eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Speicherkarte beschädigt werden kann.

Aus all diesen detaillierten Szenarien können Sie nutzen diese Nikon D300 Photo Recovery Software, um Fotos von Nikon Kamera-Speicherkarte wiederherzustellen. Allerdings, um sicherzustellen, dass gelöschte oder verlorene Fotowiederaufnahme von der Speicherkarte der Nikon D300 Kamera in bestmöglicher Weise erfolgen, müssen Sie einige Maßnahmen, wie immer speichern alle neuen Foto über Speicherkarte zu folgen und nicht zu formatieren oder neu formatieren Sie die Speicherkarte. Bilder Erholung von Nikon D300 Kamera möglich ist mit dieser Anwendung, da, wenn eine Datei gelöscht oder von der Speicherkarte verloren nur ihre Datei Detail wird aus dem Dateisystem ausgelöscht. Daher nach dem Foto Löschung oder den Verlust von Dateien immer vorher besetzt, solange sie nicht überschrieben werden von einer der neuen Bildern.

Dieses Foto Erholung Software scannt Speicherkarte für alle möglichen Bildformate und listet sie in Dateityp Ansicht und Datensicht. Mit diesen beiden Dateiansichtsmodus können Sie Bilder in der Vorschau erholt. Das Nikon-Kamera BildWiederaufnahme Software kann leicht verwendet werden, um Fotos von Nikon D300 Kamera auf verschiedenen Windows- und Mac-Systemen wie Windows 7, Windows 8, Windows Vista, Mountain Lion, Mavericks, Yosemite, etc. Eines der andere positive Aspekte zu erholen mit dieser Software ist, dass es ermöglicht Aufnahmen aus nahezu allen Marken von Speicherkarte wiederherstellen.

Schritte zur Wiederherstellung von Fotos von Nikon D300:

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie Nikon Foto Erholung Software auf Ihrem Computer und dann starten Sie es. Wie wird der Hauptbildschirm wählen "Recover Photos" Option aus den verfügbaren Optionen, um Bilder wieder herzustellen, wie in Abbildung A gezeigt

Nikon D300 Photo Recovery - Main Screen

Abbildung A: Hauptbildschirm

Schritt 2: Im nächsten Fenster markieren Sie die Nikon D300 Kamera und klicken Sie auf Weiter, wie in Abbildung B gezeigt

Nikon D300 Photo Recovery - Choose Camera Memory Card

Abbildung B: Wählen Sie die Kamera-Speicherkarte

Schritt 3: Nachdem der Scanvorgangs können Sie die wiederhergestellten Bilder von der Speicherkarte mit der Option "Vorschau" anzuzeigen, wie in Abbildung C gezeigt

Nikon D300 Photo Recovery - Preview Screen

Abbildung C: Bildschirm Vorschau

For Leopard (10.5) and
Snow Leopard (10.6) Users

For Lion (10.7), Mountain Lion (10.8),
Mavericks & Yosemite(10.10) Users